01.-03.10.2010 Oststammtisch der Mobilen Freiheit in Dömitz

Freitag, 01.10.2010

Das letzte Treffen der Mobilen Freiheit zum Lichterfest in Bad Salzschlirf liegt gerade mal gut 2 Monate hinter uns, da ist es schon wieder an der Zeit sich mit einigen der "virtuellen Wohnmobilisten" in der realen Welt zu treffen. Wie bereits seit einigen Jahren üblich, hat die Userin Specht zum Oststammtisch gerufen und die Mobilbesatzungen aus allen Teilen der Republik folgen diesem Ruf gerne. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mobile Kennzeichen aus Ost- oder West-, aus Nord- oder Süddeutschland tragen. Allen gemein ist, dass sie nach Dömitz an der Elbe, direkt an der ehemaligen Innerdeutschen Grenze - und heute der "Grenze" zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen streben um dort alte Bekannte wiederzutreffen, neue Bekanntschaften zu schließen und über das gemeinsame Hobby und die vergangenen und künftigen Reisen zu fachsimpeln.
Als wir selbst am späteren Nachmittag auf dem Stellplatz an der Mündung der Elde in die Elbe eintreffen, sind die meisten Teilnehmer schon vor Ort und genießen - wie sich später herausstellt die für dieses Wochenende letzten - Sonnenstrahlen.
Nach allgemeiner Begrüßung und ersten Berichten über gerade beendete Urlaubstouren ziehen sich einige Wohnmobilisten in die Fahrzeuge zurück. Ein Teil von uns nutzt das Lokal des angrenzenden Hotels um den Abend in gemütlicher Runde zu verbringen.

KM (Tag / Gesamt) 194km / 194km
Übernachtungskosten
(Tag / Gesamt)
5,-- / 5,-- EUR
Übernachtungsplatz 19303 Dömitz, Elbeweg
11° 15' 12" Ost, 53° 08' 06" Nord
6,-- EUR/Nacht inkl. VuE/Strom

Samstag, 02.10.2010

Nach, wie so häufig, ruhiger Nacht und einem entspannten Frühstück sattle ich unsere Fahrräder. Gleiches macht auch Stefan aus Schwerin und so können wir wenig später zu einer Geocachingrunde durch Dömitz und Umgebung bis nach Niedersachsen unternehmen. Das Wetter, kalter Wind (komischerweise meistens von vorne) und zeitweise etwas Regen, sind zwar nicht das ideale Wetter. Dieses nimmt man für die Ausübung eines Hobbies jedoch gerne in kauf.
Zurück an den Mobilen wird sich jedoch nicht an die wärmende Heizung zurückgezogen. Nach kurzer Stärkung geht es gleich nocheinmal mit den Rädern los. Schließlich liegen da noch ein paar Döschen die gefunden werden wollen.
Irgendwann ist es aber mit der Suche genug. Neben dem verstauen der Fahrräder vergeht der Rest des Nachmittags bei einem Tässchen Kaffee wie im Fluge. Den Abend verbringen wir dann in der schon bekannten Lokation, dem Hotel.

KM (Tag / Gesamt) 0km / 194km
Übernachtungskosten
(Tag / Gesamt)
5,-- / 10,-- EUR


ein kleines Bier bitte !


Dömitz


Dömitz


Trabbi green power


Was denn nun ?


Cacher in Tarnkleidung


Hochwasserwelle rollt flußabwärts


ehem. Eisenbahnbrücke


ehem. Bahnhof - zurzeit zu kaufen


Elde-Elbe Mündung


Mobile Freiheit - Innenkurve


Mobile Freiheit - Außenkurve

Sonntag, 03.10.2010

Nun ist er endlich da, einer der wenigen Feiertage die wir hier in Norddeutschland haben. Ganz arbeitgeberfreundlich fällt er in diesem Jahr auf einen Sonntag und somit auf den Tag unserer Rückfahrt nach Hause. Also sagen wir kurz "Tschüß - man sieht sich bestimmt irgendwo mal wieder" und machen uns auf den Weg über Ludwigslust zurück nach Kiel.

KM (Tag / Gesamt) 222km / 416km
Übernachtungskosten
(Tag / Gesamt)
5,-- / 10,-- EUR

Kostenlose Zähler