10. - 12.08.2007 Lüneburg (NI)

Noch bevor Brigitte und Uwe sich in ihren Urlaub nach Kroatien verabschieden konnten, hatten wir bereits ein Treffen in der nördlichen Lüneburger-Heide verabredet. Offen war nur noch das genaue Ziel. Letztlich entschieden wir uns dann aus verschiedenen Gründen für den Stellplatz in Lüneburg.

Als erstes trafn Monika und Thomas auf dem recht leeren Stellplatz ein. Bis wir anderen unser Ziel erreicht hatten, hatte sich das Bild auf dem Platz jedoch erheblich verändert und wir kamen gerade noch mit unter. Als Ausgleich für dieses Glück fing es dafür bereits nach kurzer Zeit an zu regnen. Dies konnte uns jedoch nicht davon abhalten das von Brigitte mitgebrachte Chili con Carne zu genießen. Nachdem sich dann zu dem Regen auch noch ein boeiger Wind gesellte, verzogen wir uns alle in unser Mobil und schauten uns die Kroatien Bilder von Uwe und Birgit an, die überwiegend von dem in Deutschland bisher rar gesäten Sonnenschein geprägt waren.

Nach einer ruhigen Nacht begann der neue Tag mit Nieselregen der während unseres Stadtbummels zu einerm ordentlichen Schauer aufklarte.
Zurück am WoMo konnten wir bei insgesamt trüben Wetter jedoch einen trockenen Nachmittag und Abend vor den WoMo´s verbringen.

Der Sonntag präsentierte sich entsprechend seines Namens und verwöhnte uns mit ausgiebigem Sonnenschein. Nach dem Frühstück machten sich Monika und Thomas auf den Heimweg während der Rest von uns nochmals in Richtung Stadt aufbrach. Schließlich waren die bisherigen Fotos ja eher trist und grau was es nun zu ändern galt. Außerdem lohnte sich heute auch der Aufstieg (mit dem Fahrstuhl) auf den Wasserturm der eine schöne Rundumsicht bietet (Eintritt 3,50 EUR/Erw.).
Gegen 13:00 Uhr verließen auch wir Lüneburg und erreichten staufrei unsere Heimat.

Blick vom Waserturm

im Wasserbehälter

unterhalb des Wasserturms

Rathaus

Kostenlose Zähler