22.-24.07.05 Schleswig-Holsteinische Ostseeküste

Freitag, 22.07.
Abfahrt um 16:00 Uhr über Eckernförde und Schleswig nach FLENSBURG. Dort gegen 17:30Uhr Treffen auf dem SP am Industriekai mit Thomas und Monika. Gegenseitiges anschauen der neuen WoMo´s.
Der SP liegt einen knappen km von der teilweise ehemaligen Marineschule Mürwik entfernt, die sich derzeit gerade zu einem Wohn- und Freizeitquartier (Solvig) wandelt. Dort gibt es auch einige Lokalitäten zum einkehren. Mit dem Fahrrad sind es rd. 15 Minuten in die Fußgängerzone. Der SP ist gut besucht.

Samstag, 23.07.
Nach dem Frühstück geht es mit den Rädern in die City. Bei zeitweise kräftigem Nieselregen wird die regionale Wirtschaft ein wenig unterstützt. Mittags geht’s zurück zum SP und dann über den SP in Langballigau (nein danke, völlig „tourimäßig“) nach WACKERBALLIG (bei Gelting). Der SP liegt fast direkt am Wasser, verfügt über eine VE und es besteht die Möglichkeit der Toilettenbenutzung. Die Kosten hierfür betragen 8,-- EUR.
Abends wird bei Regen gegrillt.

Sonntag, 24.07.
Über Kappeln (Stadtbummel) und Sehestedt (Kaffeetrinken am Kanal) wieder nach Kiel. Noch schnell die Winterreifen vom „Alten“ in den Hymer von Thomas und Monika packen, und dann ist für Susanne und mich der Ausflug beendet, während T&M noch nach Göttingen dürfen.

Kostenlose Zähler