17. - 21.04.2003 Ostfriesland

Schwebefähre Osten

 

 


Donnerstag 17.04.
Gegen 15.00 Uhr starten wir gemeinsam mit Georg und Andrea von Kiel über Itzehoe und die Fähre Glückstadt-Wischhafen (11,50 ) nach OSTEN (Stellplatz, 5,- inkl. Strom nur 2 CEE, VuE). Das Higlight des Ortes ist eine historische Schwebefähre.

Freitag 18.04.
Von Osten geht es erstmal weiter in Richtung Bremerhaven bevor wir bei Dedersdorf mit der Fähre über die Weser übersetzen (Fährbetrieb wird mit Fertigstellung des Wesertunnels eingestellt) und dann weiter über Varel nach Neuenburg fahren. Neuenburg verfügt zwar über ein Vielzahl von Stellplätzen, die uns jedoch alle nicht ansprechen. Deshalb weichen wir zur Übernachtung nach ZETEL (Stellplatz am Freibad Wiese/Schotter, kostenfrei; VuE an der Kläranlage) aus.

Samstag 19.04.
Vorbei am Neuenberger Schloß und der Rütteler Mühle führt uns die Reise heute nach JEVER (Stellplatz auf Parkplatz, 5,- inkl. Strom, VuE, Innenstadtnähe). Außer für einen gemütlichen Bummel durch das Städtchen nutzen wir die Gelegenheit noch für einen Verwandtschaftsbesuch.

Sonntag, 20.04.
Von Jever geht es über Wittmund, Bensersiel und Neuharlingersiel (Tagesparkplatz vorm Deich am Hafen, 2,- /Tag) nach Wilhemshaven . Der dortige Stellplatz liegt direkt am Sportflugplatz und ist nachts sehr ruhig.

Montag, 21.04.
Für die Heimfahrt wählen wir eine Route quer durchs Land bis Delmenhorst. Der Autobahn folgen wir dann bis Bremen bevor es bis Hamburg wieder über Nebenstrecken geht. Nach einer weiteren Autobahnpassage kommen wir wieder wohlbehalten in Kiel an.


Insgesamt hat uns Ostfriesland gut gefallen. Allerdings ist es für uns als Hundebesitzer kein optimales Ziel, da man oftmals noch nicht einmal mit seinen angeleinten Hunden auf den Deichen laufen darf.

Hooksiel

Weser

Kostenlose Zähler